Programmakkreditierung

« Zurück zu den Suchergebnissen

Volkswirtschaftslehre/ Economics and Policy Consulting M.Sc., Magdeburg U

FachVolkswirtschaftslehre/ Economics and Policy Consulting
AbschlussM.Sc.
Art der AkkreditierungErstakkreditierung
Studiendauer4 Semester (120 ECTS-Punkte)
StudienformPräsenzstudium
HochschuleMagdeburg U
Fakultät/FachbereichWirtschaftswissenschaften
Mitglieder der GutachtergruppeProfessor em. Dr. Norbert Eickhof, Universität Potsdam, Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, insb. Wirtschaftspolitik
Professor Dr. Bruno Horst, Hochschule Merseburg, Fachbereich Wirtschaftswissenschaften, Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Marketing
Professor Dr. Hans-Walter Lorenz, Universität Jena, Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre / Makroökonomik
Professor em. Dr. Dr. h. c. Peter Milling, Universität Mannheim, Fakultät für Betriebswirtschaftslehre, Lehrstuhl für ABWL und Industrie I
Professor Dr. Stefan Smolnik, EBS Business School, Department Supply Chain Management & Information Systems
Professor Dr. Bodo Sturm, HTWK Leipzig, Fakultät Wirtschaftswissenschaften, Volkswirtschaftslehre und Quantitative Methoden
Dr. Volker Schneider, LEON Unternehmensberatung, Garching
Jakob Ballon, Student Volkswirtschaftslehre, Universität Bonn
Datum der Akkreditierung30.03.2012
Dauer der Akkreditierung30.09.2017
Bemerkungen
Auflagenerfüllt
Profil des StudiengangsDie Regelstudienzeit des Masterstudiengangs VWL / International Economics and Policy Consulting beträgt vier Semester. Studienbeginn ist jeweils das Wintersemester. Die einzelnen Lehrveranstaltungen werden jährlich angeboten. Sie erfolgen teils in deutscher, teils in englischer Sprache. Angestrebt wird ein Studium auf hohem Niveau, das die bereits vorhandenen „Fachkenntnisse vertieft, die methodischen, sozial-kommunikativen und ethisch-reflektiven Kompetenzen ausbaut“, die Fähigkeit zum wissenschaftlichen Arbeiten vervollständigt und die Studierenden in einzelnen Fachgebieten „an den Stand der Wissenschaft heranführt“. Der Masterstudiengang ist somit forschungsorientiert. Er richtet sich an Absolventen mit einem ersten wirtschaftswissenschaftlichen oder ähnlichen Abschluss, die die Promotion oder eine hoch quali-fizierte Tätigkeit im Bereich privater oder öffentlicher Unternehmen, der Unternehmensbera-tung, der Banken oder anderer Finanzinstitute, der öffentlichen Verwaltung, der Verbände, der Politikberatung oder der Wirtschaftsforschung anstreben.
Zusammenfassende BewertungDas Konzept des Masterstudienganges Volkswirtschaftslehre/Economics and Policy Consulting ist in sich stimmig und geeignet, die Ziele des Studiengangs zu erreichen.