ORGANISATION2019-09-09T15:36:58+00:00

ORGANISATION

GESCHÄFTSSTELLE

Die Geschäftsstelle führt die Geschäfte der Agentur und arbeitet der Akkreditierungskommission, den Fachausschüssen und den Gutachtergruppen zu. Sie erarbeitet Vorschläge für Beurteilungskriterien und Verfahrensgrundsätze sowie für den Leitfaden für die Selbstdokumentation und für die Begutachtung von Studiengängen, prüft Anträge vor und leitet sie an die zuständigen Ausschüsse weiter, instruiert die Mitglieder der Gutachtergruppen über die Verfahrenspraxis, informiert die antragstellenden Hochschulen über den Stand der Verfahren, ist zuständig für die organisatorische Betreuung der Begutachtungs- und Akkreditierungsverfahren, führt und dokumentiert eine Liste der durchgeführten Akkreditierungen, informiert den Akkreditierungsrat, ist zuständig für Öffentlichkeitsarbeit. Kontaktdetails zu allen Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartnern finden Sie unter Mitarbeiter*innen.

AKKREDITIERUNGSKOMMISSION

Auf der Mitgliederversammlung von ACQUIN am 06.05.2019 wurde die Akkreditierungskommission neu gewählt und setzt sich wie folgt zusammen (Reihenfolge nach erzielten Wahlstimmen)

  • Prof. Dr. Robert Seckler, Biochemie, Universität Potsdam
  • Professorin Dr. Karin Amos, Allgemeine Pädagogik, Eberhard Karls Universität Tübingen
  • Professor Dr. Hans Gruber, Pädagogik, Universität Regensburg
  • Professor Dr. Tobias Scheytt, Betriebswirtschaftslehre, Helmut-Schmidt-Universität Hamburg

Ersatzvertreter: 

  • Prof. Daniel Alberto Ayuch, New Testament, University of Balamand/Libanon
  • Professor Dr.-Ing. Fokke Saathoff, Geotechnik und Küstenwasserbau, Universität Rostock
  • Prof. Dr.-Ing. Jutta Binder-Hobbach, Elektrotechnik, Fachhochschule Worms
  • Professor Dr. Richard Merker, Wirtschaftswissenschaften, Hessische Hochschule für Polizei und Verwaltung
  • Professor Dr. Andreas Schleicher, Umweltmesstechnik, Ernst-Abbe-Hochschule Jena
  • Professor Dr. Bodo Wiegand-Hoffmeister, Verwaltungsrecht, Hochschule Wismar

Ersatzvertreter*innen:

  • Brankica Assenmacher, Qualitätsmanagement, Hochschule Fresenius Köln
  • Professor Dr. Wolfgang Bock, Maschinenbau, Physik, Technische Hochschule Regensburg
  • Professor Markus Kaiser, Journalismus, Technische Hochschule Nürnberg
  • Professorin Dr. Dagmar Willkomm, In-vitro-Diagnostik und Mikrobiologie, Technische Hochschule Lübeck
  • Professor Dr. Reinhard Schäfertöns, Musik, Universität der Künste Berlin

Ersatzvertreterin:

  • Dr. Regula Rapp, Musikwissenschaften, Historische Tasteninstrumente, Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart
  • Dr.-Ing. Stefan Meier, BSVI München
  • Professor Dipl.-Ing. Clemens Bonnen, ASAP Berlin
  • Jeanette Gehlert, Studium der Physik, Georg-August-Universität Göttingen

Ersatzvertreter:

  • Joshua Weygant, Studium der Mikrosystemtechnik, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
  • Julian Schubert, Studium des Zentralbankwesens, Hochschule der Deutschen Bundesbank

Ersatzvertreter*in:

  • N.N.

Den Vorsitz hat Professor Dr. Sebastian Kempgen qua Amt als Vorstandsvorsitzender inne.

FACHAUSSCHÜSSE

Mitglieder der Fachausschüsse (Stand: Juni 2019)

  • Prof. Dipl.-Ing. Peter Berten (Architekt, Technische Universität Berlin)
  • Prof. Dipl.-Ing. Gert Bischoff (Landschaftsarchitekt BDLA, Fachhochschule Erfurt)
  • Prof. Dipl.-Ing. Ingrid Burgstaller (Architektur und Stadtplanung, Technische Hochschule Nürnberg)
  • Mark Deutzmann (Studierender im Masterstudiengang „Architektur“ an der Fachhochschule Münster)
  • Dipl.-Ing. Rainer Hilf (Innenarchitekt BDIA, Nürnberg)
  • Prof. Dipl. Arch. ETH, BSA/SIA Stephan Mäder (Architektur, Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften)
  • Dipl.-Ing. Sebastian Sage (Architekt BDA, Stuttgart)
  • Dipl.-Ing. Wolfgang Voegele (Stadtplaner und Architekt SRL, Karlsruhe)
  • Prof. Dr. Reiner Anselm (Evangelische Theologie, Ludwig-Maximilians-Universität München)
  • Prof. Dr. Matthias Bauer (Englische Philologie/Literaturwissenschaft, Eberhard Karls Universität Tübingen)
  • Prof. Dr. Verena Blechinger-Talcott (Japanologie, Freie Universität Berlin)
  • Raphael Borchers (Studierender der Philosophie, Universität Leipzig)
  • Prof. Dr. Franz Bosbach (Geschichte der Frühen Neuzeit, Universität Duisburg-Essen)
  • Prof. Dr. Stephan Conermann (Islamwissenschaft, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn)
  • Prof. Dr. Gabriele Diewald (Germanistik, Leibniz Universität Hannover)
  • Prof. Dr. Peter Ettel (Ur- und Frühgeschichte, Friedrich-Schiller-Universität Jena)
  • Prof. Dr. Stefan Kammhuber (Kommunikation und Interkulturelle Kompetenz, HSR Rapperswil)
  • Prof. Dr. Marianne Krüger-Potratz (Erziehungswissenschaften, Westfälische Wilhelms-Universität Münster)
  • Prof. Dr. Holger Kuße (Slavistik, Technische Universität Dresden)
  • Prof. Dr. Jochen Mecke (Romanistik, Universität Regensburg)
  • Prof. Dr. Sabine Reh (Allgemeine und Historische Erziehungswissenschaften, Technische Universität Berlin)
  • Prof. Dr. Patrick Rössler (Kommunikationswissenschaft, Universität Erfurt)
  • Prof. Dr. Thomas Spitzley (Philosophie, Universität Duisburg-Essen)
  • Prof. Dr. Tilman Steiner (Journalismus, Johannes Gutenberg-Universität Mainz / Bayerischer Rundfunk München)
  • Prof. Dr. Helmut Johannes Vollmer (Englische Sprachwissenschaft/Sprachlehr-/-lernforschung, Universität Osnabrück)
  • Prof. Dipl.-Inform. Astrid Beck (Software Engineering and Media Informatics, Hochschule Esslingen)
  • Prof. Dr. Wolfgang Hesse (Informatik, Philipps-Universität Marburg)
  • Prof. Dr. Tonja Kaltenhäuser (Technische Informatik, Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg)
  • Walter Leonhardt (Software-Engineering, DATEV eG)
  • Prof. Dr. Joachim Scheja (Wirtschaftsinformatik, Georg-Simon-Ohm Fachhochschule Nürnberg)
  • Prof. Dr. Ulf Schreier (Angewandte Informatik, Fachhochschule Furtwangen)
  • Jörn Tillmanns (Studierender im Masterstudiengang „IT-Security“, TU Darmstadt)
  • Prof. Dr. Michael Weber (Medieninformatik, Universität Ulm)
  • Prof. Dr.-Ing. Georg Härtel (Thermische und Umweltverfahrenstechnik, TU Bergakademie Freiberg)
  • Prof. Dr.-Ing. Hans-Friedrich Hinrichs (Umwelt- und Energietechnik, SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft Hamm)
  • Prof. Dr.-Ing. Peter Husar (Biosignalverarbeitung, Technische Universität Ilmenau)
  • Prof. Dr. Oliver Kornadt (Bauphysik/Energetische Gebäudeoptimierung, Technische Universität Kaiserslautern)
  • Prof. Dr.-Ing. Andrea Kobylka (Produktionstechnik, Westsächsische Hochschule Zwickau) 
  • Prof. Dr.-Ing. Mario Pacas (Leistungselektronik und Elektrische Antriebe, Universität Siegen)
  • Prof. Dr.-Ing. Margot Papenheim-Ernst (Fakultät für technische Prozesse, Hochschule Heilbronn)
  • Prof. Dr. Rudolf Stauber (Neue Materialien und Prozesstechnik, Universität Erlangen-Nürnberg, Geschäftsführer Projektgruppe IWKS des Fraunhofer-Instituts für Silicatforschung ISC)
  • Prof. Dr.-Ing. Georg Weidner (Maschinenbau, Fachhochschule Schmalkalden)
  • Dr.-Ing. Olaf Weller (Sachgebietsleiter Straßenbau SG 31, Regierung von Schwaben)
  • Wenzel Wittich (Studierender des Fachs Maschinenbau, RWTH Aachen)
  • Sophie Wolfram (Studierende des Fachs Elektrotechnik/ Informationstechnik, EAH Jena)
  • Prof. Ingo Diehl (Leiter – Masterstudiengang Zeitgenössische Tanzpädagogik, Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt)
  • Prof. Dr. Wolfgang Dinglinger (Musiktheorie, Universität der Künste Berlin)
  • Daniel Gracz (Studierender an der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar)
  • Prof. Dieter Hofmann (Rektor der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle)
  • Prof. Martin Köttering (Präsident der Hochschule für bildende Künste Hamburg)
  • Prof. Rudolf Meister (Präsident der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim)
  • Prof. em. Dr. phil. Peter Rautmann (ehemaliger Rektor der Hochschule für Künste Bremen)
  • Prof. Andreas Teufel (Professor für Gestaltung digitaler Medien, Hochschule Bremen)
  • Prof. Dr.-Ing. Peter Dierich (Mathematik, Hochschule Zittau/Görlitz)
  • Prof. Dr. Karl Heinz Hoffmann (Physik, Technische Universität Chemnitz)
  • Prof. Dr. Erika Kothe (Mikrobiologie, Friedrich-Schiller-Universität Jena)
  • Prof. Dr. Nikolaus Korber (Chemie, Universität Regensburg)
  • Prof. Dr. Jutta Ludwig-Müller (Botanik, Technische Universität Dresden)
  • Miriam Weller (Promotionsstudierende der Physik, Goethe-Universität Frankfurt)
  • Dipl.-Ing. agr. Geert Oppermann (GASCADE Gastransport GmbH)
  • Prof. Dr. Jörg Völkel (Geowissenschaften, Technische Universität München)
  • Prof. Dr. Katrin Balzer (Juniorprofessorin Evidenzbasierte Pflege, Universität zu Lübeck)
  • Prof. Dr. med. Helga Fritsch (Department für Anatomie, Histologie und Embryologie, Medizinische Universität Innsbruck)
  • Prof. Dr. med. Hans-Rudolf Raab (Oldenburg)
  • Mathilde Luise Ruis (Studierende der Humanmedizin, Universität Oldenburg, European Medical School )
  • Dr. Dr. Susanne Sehhati-Chafai-Leuwer (Klinik für Plastische Chirurgie, Krankenhaus Köln-Merheim)
  • Univ.-Prof. Dr. med. Anne Simmenroth (Institut für Allgemeinmedizin, Maximilians Universität Würzburg)
  • Dr. med. Thomas Shiozawa (Klinische Anatomie, Universität Tübingen)
  • Prof. Dr. med. Christoff Zalpour (Physiotherapie, Hochschule Osnabrück)
  • Max Zilezinski, Studierender der Pflegewissenschaften, Hochschule Osnabrück
  • Alexander Buchheister (Studierender der Wirtschaftsgeografie, RWTH Aachen)
  • Prof. Dr.-Ing. Heinrich H. Kill (Verkehrssystemgestaltung, Fachhochschule Erfurt)
  • Prof. Dr. Klaus Kreulich (Vizepräsident der Hochschule München)
  • Theo Scholtes (Leiter Personal, Bitburger Braugruppe)
  • Prof. Dr. Sascha Spoun (Präsident der Leuphana Universität Lüneburg)
  • Prof. Dr. rer. nat. Manfred Schubert-Zsilavecz (Center for Drug Research, Development and Safety (ZAFES), Johann Wolfgang Goethe University Frankfurt a. M.)
  • Dr. Christoph Anz (Leiter der Bildungspolitik, BMW Group)
  • Prof. Dr. Ulrich Brecht (ABWL, insbesondere internes Rechnungswesen und Controlling, Hochschule Heilbronn)
  • Prof. Dr. Karl-Jürgen Bieback (Sozialrecht/Arbeitsrecht/Öffentliches Recht, Universität Hamburg)
  • Prof. Dr. Andrea Braun von Reinersdorff (Allg. Betriebswirtschaftslehre und Krankenhausmanagement, insb. Personalmanagement, Hochschule Osnabrück)
  • Prof. Dr. Rolf Bühner (Betriebswirtschaftslehre, Universität Passau)
  • Prof. Dr. Ralf Hoburg (Professor für Diakoniewissenschaft, Ethik, Gesellschaft und Sozialstaat, Sozialmanagement, Hochschule Hannover)
  • Prof. Dr. Hans Hopfinger (Kulturgeographie, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt)
  • Prof. Dr. Ralf Kuckhermann (Sozialwissenschaften, Georg-Simon-Ohm-Hochschule Nürnberg)
  • Prof. Dr. Karl Lenz (Soziologie, Technische Universität Dresden)
  • Prof. Dr. Ferdinand Müller-Rommel (Institut für Politikwissenschaft, Leuphana Universität Lüneburg)
  • Prof. Dr. Jörg-Dieter Oberrath (Privates und Öffentliches Wirtschaftsrecht, Fachhochschule Bielefeld)
  • Prof. Dr. Michael-Jörg Oesterle (Betriebswirtschaftliches Institut, Universität Stuttgart)
  • Christoph Popp (Studierender und Promotion in Rechtswissenschaften an der Universität Heidelberg)
  • Prof. Dr. Thomas Rautenstrauch (Accounting and Finance, Hochschule für Wirtschaft Zürich)
  • Prof. Dr. Sabrina Schönrock (Professorin für Öffentliches Recht, Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin)
  • Dr. Cordula Spitzer (Staatsanwältin, Landshut)
  • Prof. Dr. Ernst Troßmann (Betriebswirtschaftslehre, Universität Hohenheim)
  • Prof. Dr. Uwe Wagschal (Politikwissenschaften, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg)

BESCHWERDEKOMMISSION

Die Beschwerdekommission wurde gemäß Satzung von ACQUIN (§11) zur Gewährleistung eines geordneten und unabhängigen Beschwerdeverfahrens für Einwände der Vertragspartner von ACQUIN gegen Beschlüsse zur Akkreditierungsentscheidung eingerichtet.

Auf der Mitgliederversammlung von ACQUIN am 30. Mai 2016 wurde die Beschwerdekommission gewählt und setzt sich wie folgt zusammen:

  • Prof. em. Dr. Reinhard Zintl, Universität Bamberg
  • Prof. Dr. Gabriele Beibst, Rektorin der Ernst-Abbe-Fachhochschule Jena (Sprecherin)
  • Prof. Dr. Herbert Grüner, Rektor New Design University Privatuniversität St. Pölten (stellvertretender Sprecher)
  • Dipl.-Ing. Manfred Schoch, Vorsitzender Gesamtbetriebsrat BMW AG
  • Christopher Bohlens, Studierender an der Leuphana Universität Lüneburg