Programmakkreditierung

« Zurück zu den Suchergebnissen

Betriebswirtschaftslehre/ Business Economics M.Sc., Magdeburg U

FachBetriebswirtschaftslehre/ Business Economics
AbschlussM.Sc.
Art der AkkreditierungErstakkreditierung
Studiendauer4 Semester (120 ECTS-Punkte)
StudienformPräsenzstudium
HochschuleMagdeburg U
Fakultät/FachbereichWirtschaftswissenschaften
Mitglieder der GutachtergruppeProfessor em. Dr. Norbert Eickhof, Universität Potsdam, Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, insb. Wirtschaftspolitik
Professor Dr. Bruno Horst, Hochschule Merseburg, Fachbereich Wirtschaftswissenschaften, Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Marketing
Professor Dr. Hans-Walter Lorenz, Universität Jena, Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre / Makroökonomik
Professor em. Dr. Dr. h. c. Peter Milling, Universität Mannheim, Fakultät für Betriebswirtschaftslehre, Lehrstuhl für ABWL und Industrie I
Professor Dr. Stefan Smolnik, EBS Business School, Department Supply Chain Management & Information Systems
Professor Dr. Bodo Sturm, HTWK Leipzig, Fakultät Wirtschaftswissenschaften, Volkswirtschaftslehre und Quantitative Methoden
Dr. Volker Schneider, LEON Unternehmensberatung, Garching
Jakob Ballon, Student Volkswirtschaftslehre, Universität Bonn
Datum der Akkreditierung30.03.2012
Dauer der Akkreditierung30.09.2017
Bemerkungen
Auflagenerfüllt
Profil des StudiengangsDas 4-semestrige Studium mit 120 ECTS bereitet methodisch fundiert auf betriebswirtschaftlich geprägte Managementtätigkeiten vor und vermittelt den Studierenden die dafür notwendigen Kompetenzen sowie die Fähigkeit, aufgrund analytisch geschulten Denkens verantwortlich zu handeln, Probleme der Wirtschaftstheorie und -praxis strukturell zu erfassen und den Veränderungen der Berufswelt Rechnung zu tragen.
Die Absolventen verfügen über ein breites und integriertes Wissen und Verstehen der wissenschaftlichen Grundlagen des Fachs. Sie sind in der Lage, die grundlegenden und fortführenden Erkenntnisse der Wirtschaftswissenschaft anzuwenden und zu vertiefen. Die Lehre erfolgt sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache. Besonderes Ausbildungsziel ist die Verknüpfung von fachlicher Kompetenz und internationaler Dimension.
Der Abschluss qualifiziert für ein breites Spektrum von Tätigkeitsfeldern in Management-Positionen in privaten und öffentlichen Unternehmen, insbesondere in Unternehmensberatungen, Banken und Finanzinstituten, Industrie- und Dienstleistungsunternehmen. Daneben befähigt es zu Tätigkeiten in der öffentlichen Verwaltung sowie für weiterführende Studien insbesondere in wirtschaftswissenschaftlichen Promotionsstudiengängen.
Zusammenfassende BewertungInsgesamt sind die Zielsetzung des Masterstudiengangs Betriebswirtschaftslehre / Business Economics sinnvoll und angemessen. Der Studiengang gliedert sich gut in die Gesamtstrategie und das Studienangebot der Fakultät ein.