International

« Zurück zu den Suchergebnissen

Bachelor of Arts in Architektur B.A., Zürcher Fachhochschule (ZFH), Hochschule für Technik Zürich (HSZ-T)

FachBachelor of Arts in Architektur
AbschlussB.A.
Art der AkkreditierungBegutachtung
Studiendauer4 Jahre (180 ECTS-Punkte)
StudienformBerufsbegleitendes Studium
Hochschule Zürcher Fachhochschule (ZFH), Hochschule für Technik Zürich (HSZ-T)
LandSchweiz
Fakultät/FachbereichArchitektur
Mitglieder der GutachtergruppeProfessor Professor h.c. Herbert Bühler, Fachhochschule Münster, Architektur
Regula Harder dipl. Arch. ETH/SIA/BSA, Büro Harder Spreyermann, Zürich
Sven Lechner, Ingenieur B.A., Studierender im Masterstudiengang „Architektur“ an der Hochschule Nürnberg
Professor Luca Selva, dipl. Arch. ETH/BSA/SIA, Hochschule für Architektur, Bau und Geomatik der Fachhochschule Nordwestschweiz, Architektur
Professor Dipl.-Ing. Ralf Weber, Technische Universität Dresden, Architektur
Datum der Akkreditierung29.03.2011
Dauer der Akkreditierung07.09.2018
BemerkungenDie Überprüfung erfolgte durch eine von ACQUIN international zusammengesetzte Gutachtergruppe. Auf der Grundlage der Empfehlung der Akkreditierungskommission von ACQUIN fasste das Eidgenössische Volkswirtschaftsdepartement (EVD) in der Schweiz den Beschluss über die Akkreditierung des Studiengangs (siehe dazu: http://www.bbt.admin.ch/themen/hochschulen/00176/00179/index.html?lang=de).
Auflagen
Profil des StudiengangsDie Architekturausbildung an der HSZ-T/ ZFH soll alle Absolventen mit den erforderlichen Kenntnissen und Fähigkeiten im architektonischen Entwurf ausstatten. Hierzu gehören zum einen Kenntnisse der allgemein anerkannten technischen Regeln und Systeme und zum anderen das Bewusstsein für Gesundheit, Sicherheit und ökologisches Gleichgewicht, welches dem Architekten erlaubt, den kulturellen, geistigen, historischen, sozialen, ökonomischen und umweltspezifischen Kontext für die Architektur zu erfassen und damit die Rolle und die Verantwortung des Architekten in der Gesellschaft zu begreifen. Ausgebildete Architekten sollten vielseitig gebildet sein und über einen analytisch und kreativ geschulten Geist verfügen. Das Studium ist berufsbegleitend auf vier Jahre angelegt und umfasst 180 ECTS-Punkte.
Zusammenfassende BewertungDer Studiengang wird von allen Studierenden als berufsbegleitendes Teilzeitstudium absolviert. Die inhaltliche und organisatorische Verbindung von Theorie und Praxis für alle Studierenden ist die prägende Identität und Einzigartigkeit dieses Studiums. Es ermöglicht den Studierenden, ihre Berufstätigkeit während dem ganzen Studium weiterzuführen und dieses sozialverträglich in finanzieller Unabhängigkeit zu absolvieren.