Abgeschlossene Verfahren

« Zurück zu den Suchergebnissen

Elektrotechnik und Informationstechnik M.Sc., Schmalkalden FH

FachElektrotechnik und Informationstechnik
AbschlussM.Sc.
Art der AkkreditierungReakkreditierung
Studiendauer3 Semester (Vollzeit), 6 Semester (Teilzeit) (90 ECTS-Punkte)
StudienformPräsenzstudium
HochschuleSchmalkalden FH
Fakultät/FachbereichFakultät Elektrotechnik
Mitglieder der Gutachtergruppe•Prof. Dr.-Ing. Elmar Griese, Institut für Theoretische Elektrotechnik und Photonik, Universität Siegen
•Prof. Dr.-Ing. Peter Grünberger, Labor für Elektrische Antriebe und Anlagen, Hochschule Esslingen
•Prof. Dr. René Krenz-Baath, Professur für Technische Infor
matik/Embedded Systems, Hochschule Hamm-Lippstadt.
•Kristian Onischka (Vertreter der Studierenden), Student
der Mikrotechnik / Mechatronik,TU Chemnitz.
•Dr.-Ing.Martin Schulz (Vertreter der Berufspraxis), Infineon Technologies, Warstein
Datum der Akkreditierung03.12.2012
Dauer der Akkreditierung30.09.2019
Bemerkungen
Auflagenerfüllt
Profil des StudiengangsDer Masterstudiengang „Elektrotechnik und Informationstechnik“ hat eine Regelstudienzeit von drei Semestern (90 ECTS). Ziel des Studiengangs ist eine grundständige Qualifikation in der Informationstechnik und der elektrischen Energie- und Automatisierungstechnik, sowie die Entwicklung von Methodenkompetenz in Bezug auf technische und nicht-technische Inhalte. Die Studierenden sollen befähigt werden, in Arbeitsgruppen interdisziplinäre Problemstellungen erfolgreich zu bearbeiten und auch frühzeitig die Übernahme von Verantwortlichkeit in Unternehmen und Institutionen der Elektrotechnik und Informationstechnik zu übernehmen.Die Fakultät legt hierbei insbesondere Wert auf eine praxisnahe fachliche Qualifikation mit Spezialisierungsmöglichkeiten. Die Themengebiete bzw. Module umfassen u.a. „Angewandte Mathematik“, „Eingebettete Systeme“, „Projekt-und Innovationsmanagement“, „Theoretische Elektrotechnik“, Systemtheorie und Signalverarbeitung“ und „Software Engineering und Soft Computing“

Zusammenfassende BewertungDer Masterstudiengang „Elektrotechnik und Informationstechnik“ ermöglicht eine breite Vertiefung in der Elektrotechnik und der Informationstechnik und befähigt zudem zum wissenschaftlichen Arbeiten und zur Übernahme von mehr Verantwortung. Die hierzu vermittelten technischen Inhalte sind gut aufeinander abgestimmt und entsprechen einem der Industrie dienlichen Stand von Wissenschaft und Technik.
AkkreditierungsberichtSchmalkalden_FH_Akkrbericht_Elektrotechnik_Informationstechnik_Energietechnik.pdf