Abgeschlossene Verfahren

« Zurück zu den Suchergebnissen

Executive Master of Arts of Digital Pioneering M.A., Friedrichshafen ZU

FachExecutive Master of Arts of Digital Pioneering
AbschlussM.A.
Art der AkkreditierungErstakkreditierung
Studiendauer4 Semester, mind. 21 Monate (90 ECTS-Punkte)
StudienformBerufsbegleitendes Studium
HochschuleFriedrichshafen ZU
Fakultät/FachbereichSozial- und Wirtschaftswissenschaften
Mitglieder der GutachtergruppeProfessor Dr. Jan Marco Leimeister, Universität Kassel, Forschungszentrum IT-Gestaltung (ITeG)
Professor Dr. Ulrike Lechner, Universität der Bundeswehr München, Institut für Angewandte Informatik, Fakultät für Informatik
Professor Dr. Rödiger Voss, Professor für Betriebswirtschaftslehre und Lernmanagement, HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich
Dr. Dominik Rossmann, Ulysses - Web-Tourismus
Daniel Baak, Masterstudent Informatik, Universität Jena
Datum der Akkreditierung28.03.2013
Dauer der Akkreditierung30.09.2018
Bemerkungen
Auflagenerfüllt
Profil des StudiengangsDer berufsbegleitende Studiengang „Executive Master of Arts of Digital Pioneering“ (M.A.) der Zeppelin Universität richtet sich an Hauptsächlich IT- & Technologie-Fachkräfte, die eine Managementkarriere einschlagen wollen. Das Programm umfasst 90 ECTS-Punkte, die in vier Semestern Regelstudienzeit erbracht werden. Insgesamt werden 12 Präsenzmodule angeboten, die jeweils im Lauf einer Woche absolviert werden. Zwei der Module werden im Rahmen der International Summer Academy an der Universität Cambridge absolviert. Darüber hinaus ist studienbegleitend eine Projektarbeit anzufertigen, ebenso wie die Masterarbeit, die 25 ECTS-Punkte umfasst. Ziel des Studiengangs ist es, grundlegende Kenntnisse des Innovationsmanagement, der Unternehmerwissenschaften sowie der Medienwissenschaften vermitteln, die alle auf das Phänomen der digitalen Geschäftsmodelle fokussiert sind. Damit verfolgt dieser Studiengang das Ziel der Ausbildung eines „generalistischen digitalen Pioniers“ als zentrales Positionierungsmerkmal.
Zusammenfassende BewertungDer Studiengang verfügt über eine klar definierte und sinnvolle, das heißt, validierte Zielsetzung, die Ziele sind transparent dargestellt und den Studierenden bekannt. Das Konzept ist transparent und studierbar.
AkkreditierungsberichtFriedrichshafen_ZU_AkkredBericht_DigitalPioneering.pdf