РЕЕСТР ЗАВЕРШЁННЫХ ПРОЦЕДУР АККРЕДИТАЦИИ

Home/ПРОГРАММНАЯ АККРЕДИТАЦИЯ/РЕЕСТР ЗАВЕРШЁННЫХ ПРОЦЕДУР АККРЕДИТАЦИИ

РЕЕСТР ЗАВЕРШЁННЫХ ПРОЦЕДУР АККРЕДИТАЦИИ

« Zurück zu den Suchergebnissen

Angewandte Therapie- und Pflegewissenschaften B.Sc., Hamburg Berufsakademie Nord

FachAngewandte Therapie- und Pflegewissenschaften
AbschlussB.Sc.
Art der AkkreditierungErstakkreditierung
Studiendauer12 Trimester (210 ECTS-Punkte)
StudienformDuales Studium
Hochschule Hamburg Berufsakademie Nord
Fakultät/FachbereichGesundheit und Soziales
Mitglieder der GutachtergruppeProf. Dr. Sabine Bartholomeyczik, Universität Witten/Herdecke, Department für Pflegewissenschaft

Prof. Dr. Günter Gerhardinger, TH Nürnberg Georg-Simon-Ohm, Fakultät Sozialwissenschaften

Prof. Dr. Monika Lohkamp, SRH Heidelberg, Fakultät für Therapiewissenschaften

Frank Mattioli-Danker, Sozialpädagoge, Sozialtherapeut, Supervisor und Organisationsberater

Tina Morgenroth, Studentin Angewandte Sozial-wissenschaften, Fachhochschule Erfurt

Prof. Dr. Bodo Peter, Duale Hochschule Gera-Eisenach, Professur für Gesundheitswissenschaft
und Soziale Arbeit

Alexander Pröbstl, Universitätsklinikum Bonn, Vorstand Pflege und Patientenservice
Datum der Akkreditierung11.12.2018
Dauer der Akkreditierung31.03.2021
BemerkungenBei Feststellung der Erfüllung der Auflagen durch die Akkreditierungskommission nach Vorlage des Nachweises bis 24. Juli 2020 wird der Studiengang bis 30. September 2024 akkreditiert.
Auflagen• Die Module ATP-11, ATP-14, ATP-26 müssen inhaltlich geschärft werden. Insbesondere muss eine inhaltliche Abgrenzung zur fachschulischen Ausbildung erfolgen.
• Es ist eine Darstellung der Kriterien für die Anerkennung von in der berufspraktischen Ausbildung erworbenen Kompetenzen notwendig. Zur Anrechnung von in einer Berufsausbildung erworbenen Kompetenzen muss eine Kompetenz-matrix erstellt werden, die die Kompetenzen der Ausbildung und des Studien-gangs gegenüberstellt.
• Es sind Materialien nachzureichen, aus denen ersichtlich wird, wie Studienbewerberinnen und -bewerber über Zugang, Inhalte und Ziele des Studiengangs informiert werden.
• Die überarbeitete veröffentlichte Studien- und Prüfungsordnung ist nachzureichen.
• Die studentische Arbeitsbelastung im siebten Trimester muss reduziert werden.
Profil des Studiengangssiehe Akkreditierungsbericht
Zusammenfassende Bewertungsiehe Akkreditierungsbericht
AkkreditierungsberichtHamburg_BA_Nord_Akkrbericht_SozialGesundheitspaed_TherapiePflegewiss-II.pdf

Go to Top