Abgeschlossene Verfahren

« Zurück zu den Suchergebnissen

Wirtschaftsinformatik B.Sc., Ilmenau TU

FachWirtschaftsinformatik
AbschlussB.Sc.
Art der AkkreditierungErstakkreditierung
Studiendauer6 Semester (180 ECTS-Punkte)
StudienformPräsenzstudium
HochschuleIlmenau TU
Fakultät/FachbereichWirtschaftswissenschaften/Informatik
Mitglieder der GutachtergruppeProf. Dr. Dieter Ehrenberg, Universität Leipzig
Prof. Dr. Ernst Troßmann, Universität Hohenheim, Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Institut für Betriebswirtschaftslehre, Lehrstuhl Controlling
Prof. Dr. Peter Mattheis, Hochschule Furtwangen, Fachbereich Wirtschaftsinformatik
Dr. Gerhard Tobermann, Oracle Deutschland GmbH, Nürnberg
Herr Martin Kemmer, Student der BWL/VWL, Humboldt Universität Berlin
Datum der Akkreditierung27.06.2008
Dauer der Akkreditierung30.09.2013
BemerkungenDer Studiengang wird bis zum 30. September 2013 akkreditiert.
Auflagenerfüllt
Profil des StudiengangsDer Studiengang richtet sich an Studienanfänger, die über Grundkenntnisse der Informatik verfügen und eine ausgeprägte Orientierung zu formalen Techniken haben. Gute Kenntnisse der Mathematik, logisches Denken und Abstraktionsvermögen sind ebenso wichtige Voraussetzungen. Zulassungsvoraussetzung ist die allgemeine Hochschulreife. Ziel des Studiengangs ist es die Studierenden zu einem ersten berufsqualifizierenden Abschluss zu führen und ihnen die Fähigkeit zu vermitteln in Zusammenarbeit mit Informatikern, Kaufleuten/ Betriebswirtschaftlern und Fachkräften anderer Fachrichtungen computergestützte Informationssysteme zu entwerfen, zu implementieren, einzuführen, zu nutzen und den sich ändernden Anforderungen anzupassen. Der Studiengang ist in 6 Module aufgeteilt, wobei eines ein Praktikum im Umfang von 12 Wochen umfasst, welches im 6. Semester zu erbringen ist, ein anderes Modul „Soft Skills“ beinhaltet neben Sprachen ein sog. „Studium Generale“. Im Bachelorstudiengang sind keine Spezialisierungs- und Wahlmöglichkeiten vorgesehen. Das Prüfungssystem umfasst neben Klausuren auch zu erbringende Seminarleistungen.
Zusammenfassende BewertungDas Studienprogramm ist insgesamt als sehr positiv zu bewerten. Besonders erfreulich ist das Ziel des Instituts für Wirtschaftinformatik, den Praxisbezug auch durch Lehrmethoden wie Projektarbeit zu erreichen.