Abgeschlossene Verfahren

« Zurück zu den Suchergebnissen

Psychologie: Kognitionspsychologie, Lernen und Arbeiten M.Sc., Freiburg U

FachPsychologie: Kognitionspsychologie, Lernen und Arbeiten
AbschlussM.Sc.
Art der AkkreditierungErstakkreditierung
Studiendauer4 Semester (120 ECTS-Punkte)
StudienformPräsenzstudium
HochschuleFreiburg U
Fakultät/FachbereichInstitut für Psychologie
Mitglieder der GutachtergruppeProf. Dr. Gerhard Blickle, Universität Bonn, Philosophische Fakultät, Institut für Psychologie, Leiter der Abteilung für Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie

Felix Pascal Feuerhake, Student an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Masterstudiengang „Neurocognitive Psychology“

Prof. Dr. Thomas Fydrich, Humboldt-Universität zu Berlin, Institut für Psychologie, Professur für Psychotherapie und Somatopsychologie

Prof. Dr. Dr. h.c. (rus) Hede Helfrich-Hölter, Technische Universität Chemnitz, Professur für Interkulturelle Kommunikation, frühere Leiterin des Instituts für Psychologie der Stiftung Universität Hildesheim, derzeit an der Dongbei University of Finance and Economics
School of International Business Jianshan Street, Dalian (China)

em.o.Univ.Prof.Dr. Ilse Kryspin-Exner, Universität Wien, Fakultät für Psychologie Klinische und Gesundheitspsychologin, Psychotherapeutin (Schwerpunkt Verhaltenstherapie)

Prof. Dr. Ute Schmid, Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Fakultät Wirtschaftsinformatik und Angewandte Informatik, Professur für Angewandte Informatik insb. Kognitive Systeme

Dr. Astrid Utler, freiberufliche Tätigkeit als Trainerin und Beraterin zu verschiedenen psychologischen
Themen insbesondere interkulturellen und Migrationsthematik sowie zur Sozialpsychologie, Forschungs- und Lehrtätigkeit an verschiedenen Universitäten und Hochschulen
Datum der Akkreditierung30.06.2015
Dauer der Akkreditierung30.09.2020
Bemerkungen
Auflagen
Profil des Studiengangssiehe Akkreditierungsbericht
Zusammenfassende Bewertungsiehe Akkreditierungsbericht
AkkreditierungsberichtFreiburg_U_Akkreditierungsbericht_Psychologie_Kognitionswissenschaft_II.pdf