Abgeschlossene Verfahren

« Zurück zu den Suchergebnissen

Philosophie B.A., Erfurt U

FachPhilosophie
AbschlussB.A.
Art der AkkreditierungReakkreditierung
Studiendauer6 Semester (90 HF, 60 NF ECTS-Punkte)
StudienformPräsenzstudium
HochschuleErfurt U
Fakultät/FachbereichPhilosophie
Mitglieder der GutachtergruppeProf. Dr. Frank Thomas Brinkmann, Justus-Liebig-Universität Gießen, Institut für Evangelische Theologie, Religionspädagogik
Prof. Dr. Jochen Johrendt, Bergische Universität Wuppertal, Mittelalterliche Geschichte
Prof. Dr. Georg Mohr, Universität Bremen, Institut für Philosophie
Prof. Dr. Joachim Wiemeyer, Ruhr-Universität Bochum, Katholisch-Theologische Fakultät
Prof. Dr. Hartmut Zinser, Freie Universität Berlin, Religionswissenschaft
Prof. Dr. Herbert Zwergel, Universität Kassel, Katholische Religionspädagogik
Diplom-Archivar (FH) Horst Gehringer, Leiter des Staatsarchivs Coburg
Johanna Wagner, Universität Potsdam, Master Philosophie
Datum der Akkreditierung12.06.2012
Dauer der Akkreditierung30.09.2020
BemerkungenDer Studiengang ist im Rahmen der Durchführung des Systemakkreditierungsverfahrens bis zum 30.09.2020 vorläufig akkreditiert.
Auflagenerfüllt
Profil des StudiengangsDas sechs-semestrige Programm Philosophie kann im Haupt- wie auch im Nebenfach studiert werden. Dabei gliedert sich das modularisierte Studium in eine Orientierungs- (1. und 2. Semester) und eine Qualifizierungsphase (3.-6. Semester), wobei letztere, aufbauend auf den Erfahrungen aus der Orientierungsphase, ermöglicht den Studierenden eine Vielzahl von Wahlmöglichkeiten. Auslandssemester sind nicht Teil des Curriculums, können aber bei hinreichender Planung von Seiten der Studierenden organisiert werden. Es bestehen Erasmuskooperation zu den Universitäten Bern, Luzern, Paris (Sorbonne IV), Parma und dem University College Dublin.
Es besteht die Möglichkeit für Studierende sich an wissenschaftlichen Foren zu beteiligen und dadurch gezielt gefördert zu werden.
Zusammenfassende BewertungDas vorliegende Studienprogramm ist übersichtlich konzipiert und gut strukturiert. Es folgt dem Qualifikationsrahmen für deutsche Hochschulabschlüsse und orientieren sich an den Qualifikationszielen des Gesamtkonzepts. Die Teilkompetenzen aus den Modulen fügen sich zu einer sinnvollen Gesamtkompetenz zusammen.
AkkreditierungsberichtErfurt_U_Akkrbericht_Religion_Philosophie_Geschichtswiss_TheologieWirtschaft.pdf