Abgeschlossene Verfahren

« Zurück zu den Suchergebnissen

Erziehungswissenschaft (90 LP) B.A., Halle-Wittenberg U

FachErziehungswissenschaft (90 LP)
AbschlussB.A.
Art der AkkreditierungErstakkreditierung
Studiendauer6 Semester (90 ECTS-Punkte)
StudienformPräsenzstudium
HochschuleHalle-Wittenberg U
Fakultät/FachbereichErziehungswissenschaften
Mitglieder der GutachtergruppeKerstin Bay, Schulentwicklung, Landesinstitut für Pädagogik und Medien (LPM)
Prof. Dr. Susanne Maurer, Philipps-Universität Marburg, Institut für Erziehungswissenschaft
Prof. Dr. Ingrid Miethe, Justus-Liebig-Universität Gießen, Institut für Erziehungswissenschaft
Prof. Dr. em. Christian Tarnai, Universität der Bundeswehr München, Fakultät für Pädagogik
Johannes M. Wagner, Universität Heidelberg, Promotionsstudent Bildungswissenschaften
Datum der Akkreditierung03.12.2012
Dauer der Akkreditierung30.09.2019
BemerkungenDie Akkreditierung wurde im Zuge des laufenden Reakkreditierungsverfahrens bis zum 30.09.2019 vorläufig ausgesprochen.
Auflagenerfüllt
Profil des StudiengangsDer Bachelorstudiengang „Erziehungswissenschaft (90 LP)“ (B.A.) der Universität Halle-Wittenberg richtet sich an Abiturientinnen und Abiturienten mit Interesse an Berufen im Bildungswesen. In den sechs Semestern Regelstudienzeit werden im Zwei-Fach-Bachelor insgesamt 180 ECTS-Punkte erworben, wobei 90 auf das Fach „Erziehungswissenschaft“ entfallen. Inhaltlich gliedert sich der Studiengang in einen Pflichtbereich mit 75 LP und einen Wahlpflichtbereich mit 15 LP. Der Pflichtbereich beinhaltet acht fachwissenschaftliche Module, (Allgemeine Erziehungswissenschaft, Sozialpädagogik und Erwachsenen-/Weiterbildung, erziehungswissenschaftliche Forschungsmethoden, Recht/Verwaltung/Organisation) ein Modul zu fachspezifischen Schlüsselqualifikationen und ein Praktikumsmodul. Dazu kommt noch die Bachelorarbeit im sechsten Semester (10 LP). Ziel des Studiengangs ist es, den Studierenden ein grundlegendes Verständnis erziehungswissenschaftlicher Problemstellungen, einschlägiger Theorie- und Denkansätze (einschließlich ihrer Unterschiedlichkeit) sowie erziehungswissenschaftlicher Forschungsmethoden zu vermitteln.
Zusammenfassende BewertungZusammenfassend kann festgestellt werden, dass die Zielsetzungen der Studiengänge als sinnvoll und nachvollziehbar eingestuft werden können. Der Studiengang Erziehungswissenschaft ist klar und stimmig aufgebaut, er entspricht in sehr guter Weise aktuellen Entwicklungen in Profession und Disziplin. Praxisphasen im Bachelorstudiengang sind sinnvoll integriert.
AkkreditierungsberichtHalle_U_Akkrbericht_Erziehungswissenschaft.pdf