Abgeschlossene Verfahren

« Zurück zu den Suchergebnissen

Business Management M.A., Erfurt FH

FachBusiness Management
AbschlussM.A.
Art der AkkreditierungReakkreditierung
Studiendauer4 Semester (120 ECTS-Punkte)
StudienformPräsenzstudium
HochschuleErfurt FH
Fakultät/FachbereichWirtschaft-Logistik-Verkehr
Mitglieder der Gutachtergruppe•Prof. Dr. Joachim Gläser, SRH Hochschule Heidelberg, Fakultät für Wirtschaft, Lehrgebiet Marketing und Unternehmensführung (Gutachter der Erstakkreditierung)

•Michelle Greene, Unternehmensberaterin und Freelance Educator für Management und Marketing, Essen

•Prof. Dr. Barbara Mikus, Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig, Fakultät Wirtschaftswissenschaften, Lehrgebiet Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Industriebe-triebslehre

•Prof. Dr. Friedrich Thießen, Technische Universität Chemnitz, Fakultät für Wirtschaftswis-senschaften, Professur für Finanzwirtschaft und Bankbetriebslehre

•Inge Vogt, Studentin des Studiengangs „International Management / CEMS MIM“ (M.Sc.) an der Universität zu Köln

Datum der Akkreditierung28.03.2013
Dauer der Akkreditierung30.09.2019
Bemerkungen
Auflagenerfüllt
Profil des StudiengangsZielgruppen des viersemesterigen Masterstudiengangs „Business Management“ (120 ECTS) sind Absolventen wirtschaftswissenschaftlicher Studiengänge. Die Teilnehmer sollen sich während des Studiums vor allem im Bereich „General Management“ und „Marketing“ weiterqualifizieren. Lehrveranstaltungen sind in den ersten drei Semestern zu belegen; das vierte Semester ist der Anfertigung der Masterarbeit mit abschließendem Kolloquium vorbehalten. Darüber hinaus werden diverse Praxisprojekte in Kooperation mit den hiesigen Unternehmen durchgeführt.
Als typische Einstiegspositionen gelten die Beschäftigung als Assistenz der Geschäftsführung sowie des Vorstandes eines mittleren Unternehmens.
Zusammenfassende BewertungDas Masterprogramm ist sinnvoll gegliedert und praxisnah aufgebaut. Die begrenzte Zahl an Studienplätzen schafft die idealen Voraussetzungen für Gruppenarbeiten sowie einen engen Kontakt zwischen Dozenten und Studierenden. Zudem herrscht zwischen den Unternehmen der Region und der Hochschule eine enge Zusammenarbeit. So werden beispielsweise in den Bereichen „Unternehmensführung / Entrepreneurship“, „Personalmanagement“ und „Marketing“ viele Unternehmenspraxisprojekte bzw. Fallbeispiele durchgeführt. Das bestehende Netzwerk der Hochschule zur Wirtschaft, zu Verbänden und Institutionen erleichtert den Absolventen den erfolgreichen Berufseinstieg.

AkkreditierungsberichtErfurt_FH_AkkBericht_Buendel_Betriebswirtschaft_.pdf