Abgeschlossene Verfahren

« Zurück zu den Suchergebnissen

Business Administration B.A., Erfurt FH

FachBusiness Administration
AbschlussB.A.
Art der AkkreditierungReakkreditierung
Studiendauer6 Semester (180 ECTS-Punkte)
StudienformPräsenzstudium
HochschuleErfurt FH
Fakultät/FachbereichWirtschaft-Logistik-Verkehr
Mitglieder der Gutachtergruppe•Prof. Dr. Joachim Gläser, SRH Hochschule Heidelberg, Fakultät für Wirtschaft, Lehrgebiet Marketing und Unternehmensführung (Gutachter der Erstakkreditierung)

•Michelle Greene, Unternehmensberaterin und Freelance Educator für Management und Marketing, Essen

•Prof. Dr. Barbara Mikus, Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig, Fakultät Wirtschaftswissenschaften, Lehrgebiet Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Industriebe-triebslehre

•Prof. Dr. Friedrich Thießen, Technische Universität Chemnitz, Fakultät für Wirtschaftswis-senschaften, Professur für Finanzwirtschaft und Bankbetriebslehre

•Inge Vogt, Studentin des Studiengangs „International Management / CEMS MIM“ (M.Sc.) an der Universität zu Köln

Datum der Akkreditierung28.03.2013
Dauer der Akkreditierung30.09.2019
Bemerkungen
Auflagenerfüllt
Profil des StudiengangsHauptziel des Studiengangs ist es, auf der Grundlage wissenschaftlicher Erkenntnisse und Methoden umfassende Kompetenzen, insbesondere Entscheidungskompetenzen, zu vermitteln, die für die Aufnahme einer beruflichen Tätigkeit in wirtschaftlichen und administrativen Bereichen von Unternehmen qualifizieren. Parallel dazu entwickeln die Studierenden soziale Kompetenzen, um verantwortungsbewusst Führungsaufgaben übernehmen zu können. Vor diesem Hintergrund setzt die Hochschule Schwerpunkte in den Bereichen „Rechnungswesen“, „Market-Management“ und „Organisations- und Prozess-Management“.
Zusammenfassende BewertungDas Studienprogramm ist sinnvoll aufgebaut und führt zu den angestrebten Kompetenzen, die eine gute Grundlage für einen schnellen und qualifizierten Berufseinstieg darstellen.
Durch die in der Studienordnung integrierten Praktika wird die angestrebte Praxisnähe erreicht, zentrale Anforderungen der Berufspraxis finden dadurch Eingang in die Lehre. Als positiv zu bewerten ist zudem der hohe Freiheitsgrad der Studierenden bei der Fächerzusammensetzung.
AkkreditierungsberichtErfurt_FH_AkkBericht_Buendel_Betriebswirtschaft_.pdf