Abgeschlossene Verfahren

« Zurück zu den Suchergebnissen

International Finance and Economics M.Sc., Nürnberg H

FachInternational Finance and Economics
AbschlussM.Sc.
Art der AkkreditierungReakkreditierung
Studiendauer3 Semester (90 ECTS-Punkte)
StudienformPräsenzstudium
HochschuleNürnberg H
Fakultät/FachbereichFakultät Betriebswirtschaft, International Business Programm
Mitglieder der GutachtergruppeProf. Dr. Thomas R. Hummel, Hochschule Fulda, Professur für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Internationales Management.
Thomas Riemann (Vertreter der Berufspraxis), Dipl.-Betriebswirt. (FH), Personalmanagement Riemann, Greifenberg am Ammersee.
Prof. Dr. Marcel Tyrell, Zeppelin Universität, Lehrstuhl für Unternehmer- und Finanzwissenschaften, Friedrichshafen.
Inge Vogt (Vertreterin der Studierenden), Absolventin der Volkswirtschaftslehre, derzeit Studium „Internationales Management (Master), Universität Köln.
Prof. Dr. Rüdiger Wink, HTWK Leipzig, Professur für Volkswirtschaftslehre.
Datum der Akkreditierung27.09.2012
Dauer der Akkreditierung30.09.2019
Bemerkungen
Auflagenkeine
Profil des StudiengangsDer Studiengang richtet sich an Absolventen mit wirtschaftswissenschaftlichem Bachelorabschluss, erster Praxiserfahrung und studiengangspezifischer Eignung. Die Regelstudienzeit beträgt 3 Semester, in denen 90 ECTS zu erreichen sind.
Die Zielsetzung des Studienganges besteht darin, Absolventen eines wirtschaftswissenschaftlich geprägten Erststudienganges eine weitergehende Vertiefung zu ermöglichen, die ihren Schwerpunkt in finanzwirtschaftlichen und volkswirtschaftlichen Fragestellungen hat. Damit sollen die Absolventen in der Lage sein, in Unternehmen der privaten Finanzindustrie aber auch in staatlichen und halbstaatlichen Organisationen und Forschungsinstituten, die multilateral ausgerichtet sein können, Tätigkeiten auszuüben. Des Weiteren sind die Absolventen dieses Studienganges auch für mittlere und größere Unternehmen der Realwirtschaft, die auf tiefergehende Expertise in finanzwirtschaftliche und/oder volkswirtschaftliche Fragestellungen angewiesen sind, von großem Interesse.
Zusammenfassende BewertungDie Qualifikationsziele des Studiengangs sind konsistent und nachvollziehbar formuliert und umgesetzt. Die Studierenden werden damit für eine qualifizierte Erwerbstätigkeit ausgebildet. Dass allein 50% der Absolventen, laut Studiengangsleitung, zu Banken viele andere Absolventen zu Finanzabteilungen von Konzernen und auch zu staatlichen Organisationen gehen, spricht für die Zielkohärenz des Studiengangs.
Der Studiengang zeichnet sich durch einen hohen Grad an Internationalität und Praxisnähe aus. Zudem ist die Betreuung der Studierenden vorbildlich.
AkkreditierungsberichtNuernberg_H_AkkrBericht_International_Business.pdf