Abgeschlossene Verfahren

« Zurück zu den Suchergebnissen

International Marketing M.A., Nürnberg H

FachInternational Marketing
AbschlussM.A.
Art der AkkreditierungReakkreditierung
Studiendauer3 Semester (90 ECTS-Punkte)
StudienformPräsenzstudium
HochschuleNürnberg H
Fakultät/FachbereichFakultät Betriebswirtschaft/ International Business Programm
Mitglieder der GutachtergruppeProf. Dr. Thomas R. Hummel, Hochschule Fulda, Professur für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Internationales Management.
Thomas Riemann (Vertreter der Berufspraxis), Dipl.-Betriebswirt. (FH), Personalmanagement Riemann, Greifenberg am Ammersee.
Prof. Dr. Marcel Tyrell, Zeppelin Universität, Lehrstuhl für Unternehmer- und Finanzwissenschaften, Friedrichshafen.
Inge Vogt (Vertreterin der Studierenden), Absolventin der Volkswirtschaftslehre, derzeit Studium „Internationales Management (Master), Universität Köln.
Prof. Dr. Rüdiger Wink, HTWK Leipzig, Professur für Volkswirtschaftslehre.
Datum der Akkreditierung27.09.2012
Dauer der Akkreditierung30.09.2019
Bemerkungen
Auflagenkeine
Profil des StudiengangsDer Studiengang richtet sich an Absolventen mit wirtschaftswissenschaftlichem Bachelorabschluss (Abschluss mit "sehr gut") mit Schwerpunkt Marketing, erster Praxiserfahrung und studiengangspezifischer Eignung. Die Regelstudienzeit beträgt 3 Semester, in denen 90 ECTS zu erreichen sind.
Der Studiengang ist mit seiner konsequent englischsprachigen Ausbildung, der Studierendengruppe mit Mitgliedern aus vielen verschiedenen Ländern und den international ausgerichteten Studieninhalten international aufgestellt. Vor dem Hintergrund einer fortschreitenden Globalisierung von Gesellschaft und Wirtschaft sollen die Absolventen befähigt werden, sich in den komplexer werdenden Unternehmensstrukturen erfolgreich zu behaupten. Gleichzeitig sollen die Studierenden ein kritisches Bewusstsein diesen Entwicklungen gegenüber entwickeln. Der Masterstudiengang soll das vorhandene wirtschaftswissenschaftliche Fachwissen vertiefen und um spezifische Themen des internationalen Marketing ergänzen. Darüber hinaus sollen die Studierenden befähigt werden eigenständig und konzeptionell in Verbindung mit angewandter Forschung zu arbeiten und nach erfolgreichem Abschluss Führungsaufgaben sowie wissenschaftliche Tätigkeiten übernehmen zu können. Im Studiengang wird daher Absolventen eines Erststudiengangs mit wirtschaftswissenschaftlichen Inhalten eine weiterführende und vertiefende Managementausbildung angeboten. Ein obligatorisches Auslandssemester trägt diesem Gedanken zusätzlich Rechnung.
Zusammenfassende BewertungDie Qualifikationsziele des Studiengangs sind konsistent und nachvollziehbar formuliert und umgesetzt. Die Studierenden werden damit für eine qualifizierte Erwerbstätigkeit ausgebildet. Der Studiengang zeichnet sich durch einen hohen Grad an Internationalität und Praxisnähe aus. Zudem ist die Betreuung der Studierenden vorbildlich. Die Internationalität und die Qualität des Studiengangs drücken sich zusätzlich in der geplanten Anbahnung von Double-Degree-Programmen aus.
AkkreditierungsberichtNuernberg_H_AkkrBericht_International_Business.pdf