Abgeschlossene Verfahren

« Zurück zu den Suchergebnissen

Elementarpädagogik B.A., Bochum Rheinland-Westfalen-Lippe EvH

FachElementarpädagogik
AbschlussB.A.
Art der AkkreditierungErstakkreditierung
Studiendauersechs Semster (180 ECTS-Punkte)
StudienformPräsenzstudium
HochschuleBochum Rheinland-Westfalen-Lippe EvH
Fakultät/FachbereichSozialwissenschaften, Sozialwesen, Erziehungswissen-schaft
Mitglieder der Gutachtergruppe•Daniel Marcel Hesse, FH Magdeburg-Stendal, Student der Gesundheitsförderung und des Gesundheitsmanagements (B.A.)
•Prof. Dr. Dieter Lotz, Evangelische Hochschule Nürnberg, Studiengangsleiter Heilpädagogik, Beauftragter für die
Belange von Studierenden mit Behinderung und chronischer Krankheit
•Prof. Dr. Christine Labonté-Roset, Alice-Salomon Hochschule Berlin (Gutachterin der
Erstakkreditierung)
•Prof. Dr. Eckhard Rohrmann, Philipps-Universität Marburg, Institut für Erziehungswissenschaft (Gutachter der Erstakkreditierung)
•Prof. Dr. Jeanette Roos, Pädagogische Hochschule Heidelberg, Direktorin des Instituts für Psychologie, Leiterin des Bachelor-Studiengangs Frühkindliche und Elementarbildung,
•Prof. Dr. rer. biol. hum. Dipl.-Psych. Norbert Rückert,
Hochschule Hannover Fakultät V-Diakonie, Gesundheit und Soziales
•Astrid Schürhoff, Diplom Pflegewissenschaftlerin, Zentralschule für Gesundheitsberufe St. Hildegard

Datum der Akkreditierung03.12.2012
Dauer der Akkreditierung30.09.2019
Bemerkungen
Auflagenerfüllt
Profil des StudiengangsDer Studiengang „Elementarpädagogik“ (B.A.) hat eine Regelstudienzeit von sechs Semestern (180 LP) und richtet sich vor allem an Studieninteressierte mit Fach- oder Hochschulreife sowie staatlich anerkannte Erzieher mit selbiger. Das Programm vermittelt fachliche Kompetenzen, welche Grundlagen und vertieftes Wissen in für die spätere berufliche Tätigkeit relevanten Bereichen umfassen. Insbesondere die Fähigkeit der eigenständigen Forschung wird durch die Vermittlung von Kenntnissen empirischer Sozialforschung unterstützt. Berufsfelder für Absolventen sind in allen Segmenten der frühpädagogischen Praxis zu finden sowie in verwaltenden, leitenden, konzeptionellen, forschenden, fortbildenden und beratenden Tätigkeiten relevanter Einrichtungen. Die Themengebiete bzw. Module umfassen u.a. Diversität, Pädagogik der frühen Kindheit, Human- und Sozialwissenschaftliche Grundlagen und inklusive Bildung.
Zusammenfassende BewertungDer Studiengang „Elementarpädagogik“ (B.A.) bettet sich gut in die Gesamtstrategie der EFH ein und zeichnet sich durch einen deutlichen Praxisbezug sowie positive Berufsperspektiven aus. Die vorzügliche Ressourcenausstattung der Hochschule kommt hierbei den Studierenden ebenso zugute wie die gute Organisation, das ausdifferenzierte Prüfungssystem und der motivierte Lehrkörper.
AkkreditierungsberichtBochum_EFH_AKBericht_HeilpaedagogikPflegewissenschaftElementarpaedagogikGesundheitsmanagement.pdf