Abgeschlossene Verfahren

« Zurück zu den Suchergebnissen

Antriebssysteme und Mechatronik B.Sc., Heilbronn H

FachAntriebssysteme und Mechatronik
AbschlussB.Sc.
Art der AkkreditierungReakkreditierung
Studiendauer7 Semester (210 ECTS-Punkte)
StudienformPräsenzstudium
HochschuleHeilbronn H
Fakultät/FachbereichFachbereich Technik
Mitglieder der GutachtergruppeProfessor Dr.-Ing. Hartmut Albrecht, Fachhochschule Frankfurt, Fachbereich Informatik und Ingenieurwissenschaften (bereits Gutachter bei der erstmaligen Akkreditierung)
Professor Dr. Wolfgang Geuer, Hochschule Fulda, Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik (bereits Gutachter bei der erstmaligen Akkreditierung)
Professor Dr. Engelbert Hartl, Hochschule Nürnberg, Fakultät Elektrotechnik, Feinwerktechnik, Informationstechnik
Mathias Lüdike, Student der Mechatronik, Fachhochschule Gelsenkirchen
Datum der Akkreditierung06.12.2011
Dauer der Akkreditierung30.09.2019
Bemerkungen
Auflagen
Profil des StudiengangsAls wesentliches Ziel des Studiengangs „Antriebssysteme und Mechatronik (B.Sc.)“ wird die Deckung des Ingenieurbedarfs sowohl für den breiten Einsatz im Bereich Automotive als auch für das spezifische Ingenieurprofil der regional ansässigen Industrie benannt. Die Absolventen des Studiengangs kommen in den Bereichen Forschung und Entwicklung, Projektierung, Produktion & Qualitätssicherung sowie der Technischen Beratung & dem Vertrieb zum Einsatz. Der Bachelorstudiengang gliedert sich dabei in ein zweisemestriges Grundstudium sowie das Hauptstudium mit den Semestern drei bis sieben. Insgesamt erreichen die Studierenden in dem auf sieben Semester angelegten Studiengang 210 ECTS.
Zusammenfassende BewertungDie Ziele des Studiengangs Antriebssysteme und Mechatronik (B.Sc.), sind sinnvoll und angemessen. Sie entsprechen den Anforderungen der einschlägigen Branchen am Standort und international und stellen eine solide, auf Innovation gerichtete Ausbildung sicher.
AkkreditierungsberichtHeilbronn_H_Akkrbericht_Elektrotechnik_AntriebssystemeMechatronik.pdf