Programmakkreditierung

« Zurück zu den Suchergebnissen

Cross Media M.A., Magdeburg-Stendal H

FachCross Media
AbschlussM.A.
Art der AkkreditierungErstakkreditierung
Studiendauer4 Semester (120 ECTS-Punkte)
StudienformPräsenzstudium
HochschuleMagdeburg-Stendal H
Fakultät/FachbereichKommunikation und Medien
Mitglieder der GutachtergruppeChristian Jakubetz, Geschäftsführer der Imfeld-Media
Professor Dr. Sonja Kretzschmar, Professorin für TV- und Radiojournalismus an der Universität der Bundeswehr München
Professor Dr. Niklas Mahrdt, Professor für Medienwirtschaft an der Rheinischen Fachhochschule Köln
Professor Dr. Okke Schlüter, Professor für Medienkonvergenz an der Hochschule der Medien Stuttgart
Stefanie Schmitt, Studierende im Masterstudiengang Kinder- und Jugendmedien an der Universität Erfurt
Datum der Akkreditierung27.09.2012
Dauer der Akkreditierung30.09.2018
Bemerkungen
Auflagenerfüllt
Profil des StudiengangsDer weiterbildende Masterstudiengang „Cross Media“ (M.A.) bildet die dringend benötigten Fachleute für die Medienwelt der TV- und Radiosender, sowie der Printmedien und der neuen Formate im Web aus. Die Studiendauer beträgt dabei vier Semester (Vollzeit) bzw. sieben Semester (Teilzeit) und es sind 120 ECTS-Punkte zu erreichen. Zulassungsvoraussetzung ist ein abgeschlossenes Studium mit 180 ECTS-Punkten im Bereich Journalismus, Publizisitik, Medienmanagement, Geistes- und Sozialwissenschaften, Design, Psychologie, Betriebswirtschaft, Informatik oder anderen Studiengängen, deren Relevanz mit Blick auf den Masterstudiengang Cross Media deutlich erkennbar ist. Inhaltlich werden die Disziplinen Journalismus, Interaction Design und Management zusammengebracht. Dabei wendet sich der Studiengang an Berufstätige aus den Bereichen Journalismus, Design und Management, sodass Bewerber beispielsweise aus den Berufsgruppen der Online-Redaktionen, Medienproduzenten, Mediaplaner, Produktmanager, Designer u.ä. stammen. Im Rahmen von angebotenen Projektmodulen können die Studierenden ihr Wissen nach ihren Interessen vertiefen.
Zusammenfassende BewertungDer Studiengang ist klar strukturiert, inhaltlich stimmig und in der vorgegebenen Zeit gut studierbar. Hervorzuheben ist sowohl die innovative Idee, den geänderten Bedürfnissen der Praxis gerecht zu werden und dabei trotzdem die wissenschaftlichen Aspekte nicht zu vernachlässigen, als auch die generell sehr guten Infrastrukturen innerhalb der Hochschule.
AkkreditierungsberichtMagdeburg-Stendal_HS_Akkrbericht_CrossMedia_MA.pdf