Programmakkreditierung

« Zurück zu den Suchergebnissen

International Economics and Finance M.Sc., Magdeburg U

FachInternational Economics and Finance
AbschlussM.Sc.
Art der AkkreditierungErstakkreditierung
Studiendauer4 Semester (120 ECTS-Punkte)
StudienformPräsenzstudium
HochschuleMagdeburg U
Fakultät/FachbereichWirtschaftswissenschaften
Mitglieder der GutachtergruppeProfessor em. Dr. Norbert Eickhof, Universität Potsdam, Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, insb. Wirtschaftspolitik
Professor Dr. Bruno Horst, Hochschule Merseburg, Fachbereich Wirtschaftswissenschaften, Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Marketing
Professor Dr. Hans-Walter Lorenz, Universität Jena, Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre / Makroökonomik
Professor em. Dr. Dr. h. c. Peter Milling, Universität Mannheim, Fakultät für Betriebswirtschaftslehre, Lehrstuhl für ABWL und Industrie I
Professor Dr. Stefan Smolnik, EBS Business School, Department Supply Chain Management & Information Systems
Professor Dr. Bodo Sturm, HTWK Leipzig, Fakultät Wirtschaftswissenschaften, Volkswirtschaftslehre und Quantitative Methoden
Dr. Volker Schneider, LEON Unternehmensberatung, Garching
Jakob Ballon, Student Volkswirtschaftslehre, Universität Bonn
Datum der Akkreditierung30.03.2012
Dauer der Akkreditierung30.09.2017
Bemerkungen
Auflagenerfüllt
Profil des StudiengangsDie Absolventen sind für Tätigkeiten in international agierenden Wirtschaftsinstituten und Verbänden, privaten Großunternehmen, Banken und Finanzinstituten, aber auch für die Aufnahme in ein wirtschaftswissenschaftliches Promotionsstudium exzellent vorbereitet.
Die Lehre erfolgt vollständig in englischer Sprache, die Studierenden werden je zur Hälfte im In- und Ausland rekrutiert. Besonderes Ziel des Studienganges ist die Verknüpfung von fachlicher Kompetenz mit Mehrsprachigkeit und internationaler Dimension.
Der 4-semestrige Studiengang mit 120 ECTS Punkten bietet auf Masterniveau eine professionelle Ausbildung in den quantitativen Methoden und Modellen der Mikro- und Makroökonomik, Unternehmensfinanzierung sowie Finanzmarktanalyse zur Unterstützung unternehmerischer und wirtschaftspolitischer Entscheidungen in einer globalisierten Welt.
Zusammenfassende BewertungDie Ziele des Studiengangs sind sinnvoll und betten sich in die Gesamtstrategie der Hochschule ein. Insgesamt ist das Studienkonzept stimmig. Die Anteile zur Vermittlung von Fachwissen und fächerübergreifenden Wissen entsprechen den Zielen für diesen Studiengang.