International

« Zurück zu den Suchergebnissen

Traditionelle Musikkunst M.A., Kasachische Nationale Akademie für Kunst (Almaty, Kasachstan)

FachTraditionelle Musikkunst
AbschlussM.A.
Art der AkkreditierungErstakkreditierung
Studiendauer4 Semester (123 ECTS-Punkte)
StudienformPräsenzstudium
Hochschule Kasachische Nationale Akademie für Kunst (Almaty, Kasachstan)
LandKasachstan
Fakultät/FachbereichMusikkunst
Mitglieder der Gutachtergruppe• Herr Professor Dr. Kazhybek Kudaibergenuly Bekbosyn, Faculty of Art, Department of Performing Arts, International Kazakh-Turkish, University of H. A. Yassawi, University campus, Turkestan, Republic of Kazakhstan
• Frau Claudia Blum, Freischaffende Grafikerin mit Schwerpunkt Illustration, Kabeljau, Zürich, Schweiz
• Frau Professor Dr. Ajgul Kulbekova, Lehrstuhl für Pädagogik der Choreographie, Kasachische Nationale Akademie für Choreographie, Astana, Kasachstan
• Herr Professor Dr. Julio Mendívil, Ethnomusicologist, Institut für Musikwissenschaft, Universität Wien, Wien, Österreich
• Herr Professor Dr. Klaus Näumann, Musikethnologie, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Deutschland
• Herr Professor Peter Purg, PhD, Associate Professor in New Media School of Arts, University of Nova Gorica Slovenia, Šempas, Slovenija
• Herr Professor Dominik Schiefner, Leiter Fachgebiet Schauspiel, Fachbereich Darstellende Kunst, Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft, Alanus University of Arts and Social Sciences, Alfter, Deutschland
• Herr Professor Dipl.-Des. Steffen Schulz, Lehr- und Forschungsgebiet: Produktdesign, Konzeption und Entwurf, Fachbereich Design, Hochschule Münster, Deutschland
• Herr Duzelbaj Alizat Zhumakebuly, Studierender des 6. Semesters im Studiengang «Traditionelle Musikkunst» (B.A.) an der Kasachischen Nationalen Universität in Astana, Kasachstan
Datum der Akkreditierung27.03.2018
Dauer der Akkreditierung31.12.2019
BemerkungenBei Feststellung der Erfüllung der Auflagen durch die Akkreditierungskommission nach Vorlage des Nachweises bis 1. April 2019 wird der Studiengang bis 30. September 2023 akkreditiert.
Auflagen• Das Diploma Supplement ist zu erstellen und nachzureichen.
• Es ist ein vollständiges Modulhandbuch inklusive Beschreibungen aller Wahlmodule, Praktika sowie der Abschlussarbeit, nachzureichen. Disziplinen, die in übergreifenden Modulen zusammengefasst sind, sollten eigenständige Beschreibungen aufweisen, die den nationalen Vorgaben, wie Darstellung der Modulinhalte, Kompetenzziele, Voraussetzungen für die Teilnahme an den Modulen, Prüfungsformen sowie Angaben zur Pflichtliteratur, entsprechen. Ferner müssen korrekte und nachvollziehbare Studienverlaufspläne vorgelegt werden.
• Die fachlichen Anforderungen an Studienbewerber (studiengangspezifische Zulassungsvoraussetzungen) müssen transparent und nachvollziehbar in den studienrelevanten Unterlagen sowie in der Außendarstellung für die Studienganginteressenten dargestellt werden.
Profil des Studiengangssiehe Akkreditierungsbericht
Zusammenfassende Bewertungsiehe Akkreditierungsbericht
AkkreditierungsberichtAlmaty_Kunst_HS_AkkredBericht_Choreographie_Design_Musikwiss_Juni_2018.pdf