International

« Zurück zu den Suchergebnissen

Advanced Urbanism M.Sc., Weimar U

FachAdvanced Urbanism
AbschlussM.Sc.
Art der AkkreditierungReakkreditierung
Studiendauer4 Semester (120 ECTS-Punkte)
StudienformPräsenzstudium
HochschuleWeimar U
LandDeutschland, China
Fakultät/FachbereichArchitektur
Mitglieder der GutachtergruppeDr. Kristin Amman Dejozé, Dejozé & Dr. Ammann, Architekten Stadtplaner BDA, Münster
Professor em. Frid Bühler, Architektur, Fachhochschule Konstanz
Professor Dr. Urs Hirschberg, Architektur und Medien, Technische Universität Graz
Marcel Modes,Studierender der Architektur an der RWTH Aachen
Professor Dr. Cordelia Polinna, Planungs- und Architektursoziologie, Technische Universität Berlin
Professor Ing. Arch. Dr.-Sc. Vladimir Slapeta, Architektur, Technische Universität Brünn
Professor Dr. Ralf Weber, Architektur, Technische Universität Dresden
Datum der Akkreditierung12.06.2012
Dauer der Akkreditierung30.09.2018
Bemerkungen
Auflagen
Profil des StudiengangsDer Studiengang Advanced Urbanism (ehem. IIUS) wird gemeinsam mit dem College for Architecture and Urban Planning (CAUP) der Tongji-Universität in Shanghai durchgeführt.
Im Rahmen des Studiums verbringen die Studierenden ein Jahr in China. Pro Austauschsemester erhebt die jeweilige Partneruniversität von jedem Studierenden einen Unkostenbeitrag von 1.000 EUR, das heißt insgesamt 2.000 EUR pro Student.
Die ersten drei Semester dienen der Vermittlung vertiefender wissenschaftlicher und praktischer Grundlagen im Themenfeld der Urbanistik. Die Unterrichtssprache ist Englisch.
Im ersten Semester finden die Lehrveranstaltungen in Weimar statt, im zweiten und dritten in Shanghai. Jede Universität passt den Lehrplan entsprechend ihrer landesspezifischen Studieninhalte an. Die Studienprojekte im zweiten und dritten Semester haben eine konkrete stadt- bzw. raumbezogene Problemlösung zum Gegenstand. Es wird mit wissenschaftlicher und/oder entwerferisch-gestalterischer Vorgehensweise fachübergreifend und zugleich wirklichkeitsnah bearbeitet.
Das vierte Semester dient der Anfertigung der Masterarbeit. Diese Schreib- und Forschungsphase wird von einem regelmäßigen Kolloquium begleitet. Das Masterstudium wird mit einer wissenschaftlichen oder projektbezogenen Masterarbeit und einer mündlichen Masterprüfung abgeschlossen. Nach bestandener Masterprüfung erhalten die Absolventen einen Doppelabschluss: Sowohl die Bauhaus-Universität Weimar als auch die Tongji-Universität Shanghai verleihen den akademischen Grad eines "Master of Science" (M.Sc.) in jeweils eigenen Urkunden.
Zusammenfassende BewertungPositiv zu bewerten ist die Durchführung einer Eingangsprüfung um eine qualitativ hochwertige Ausbildung zu gewährleisten. In dem Studium werden Präsentationstechniken, Moderation und das wissenschaftliche Arbeiten gefördert.
Die räumlichen Ressourcen sind für den Studienbetrieb an der Bauhaus-Universität Weimar ausreichend.
AkkreditierungsberichtWeimar_U_Akkrbericht_Architektur_MediaArchitecture_Urbanistik.pdf