International

« Zurück zu den Suchergebnissen

Master of Arts in Theater M.A., Fachhochschule der italienischen Schweiz (SUPSI), Scuola Teatro Dimitri

FachMaster of Arts in Theater
AbschlussM.A.
Art der AkkreditierungBegutachtung
Studiendauer3 Semester (90 ECTS-Punkte)
StudienformPräsenzstudium
Hochschule Fachhochschule der italienischen Schweiz (SUPSI), Scuola Teatro Dimitri
LandSchweiz
Fakultät/FachbereichMusik, Theater und andere Künste
Mitglieder der GutachtergruppeAnke Gerber, Mitglied am Pantomime Theater Prenzlauer Berg, Berlin; freiberuflicher Unterricht der Fächer Tanz, Pantomime, Körperschauspiel, Clownerie und Maskenspiel
Daniel Matheus, Studierender Diplomstudiengang Physical Theater an der Folkwang Universität Essen
Prof. Hans-Martin Ritter, ehemals Professor im Bereich Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater Hannover
Prof. Thomas Stich, Professor für Physical Theater an der Folkwang Universität Essen
Datum der Akkreditierung02.08.2011
Dauer der Akkreditierung01.08.2018
BemerkungenDie Überprüfung erfolgte durch eine von ACQUIN zusammengesetzte Gutachtergruppe. Auf der Grundlage der Empfehlung der Akkreditierungskommission von ACQUIN fasste das Eidgenössische Volkswirtschaftsdepartement (EVD) in der Schweiz den Beschluss über die Akkreditierung des Studiengangs (siehe dazu http://www.bbt.admin.ch/themen/hochschulen/00176/00179/00618/index.html?lang=de).
Auflagenkeine
Profil des StudiengangsDer Studiengang "Master of Arts in Theater" bietet die Möglichkeit, sich im Bewegungstheater/Physical Theater mit den Ausdrucksmitteln des Körpers, der Bewegung, des Tanzes und der Musik, unterstützt von Requisiten und Kostümen, in das Zentrum der Kreation zu stellen. Der Masterstudiengang hat zum Ziel, auf dem Gebiet des Bewegungstheaters/Physical Theatre Künstlerpersönlichkeiten heranzubilden, die in der modernen Theaterwelt künstlerisch und wirtschaftlich bestehen und die dieser Theaterwelt Impulse geben können.
Der Masterstudiengang möchte im Anschluss an den breiter orientierten Bachelor-Studiengang die Eigenständigkeit der Absolventen, die Förderung der Selbstmanagementkompetenzen und die eigenschöpferischen Leistungen (Autorschaft) fördern. Das Studium umfasst 3 Semester, in denen 90 ECTS-Punkte erworben werden.
Zusammenfassende BewertungDer Masterstudiengang an der STD verfügt über sinnvolle Ziele, einen intensiven Bezug zur Berufspraxis und ein gut durchdachtes, sehr zeitgemäßes Profil. Die Aussichten der Absolventen, sich auf dem künstlerischen Markt zu behaupten, sind als sehr gut einzuschätzen.